Posts Tagged ‘Akustik’

City as Sound: Stadtmuziek.

Juli 11, 2011

Nach erst– und nochmaliger Auseinandersetzung mit aditiver Wahrnehmung von Raum, Stadt und Stadtraum – hier und an anderer Stelle – muss ich konstatieren, dass sich dazu doch einiges finden lässt. Wer suchet, der findet! In diesem Fall habe ich allerdings nur davon erzählt (s.u.). Unter dem Titel Stadtmuziek sucht der Designer Akko Goldenbeld die physische Form der Stadt Eindhoven in Klang zu übersetzen. Dafür wurde ein Modell in einer Art Stiftwalze angefertigt, das beim Drehen verschiedene Hämmerchen auslöst, die wiederum die Tasten eines Klaviers anschlagen. Ich muss gestehen, nicht so recht verstanden zu haben worum es bei dem Projekt tatsächlich geht. Um eine akustische Wahrnehmung der Stadt selbst kann es schließlich nicht gehen. Der Titel scheint zwar irgendwie auf Walther Ruttmanns Sinfonie der Großstadt anzuspielen, wie Dan Hill auf cityofsound.com vermutet, könnte aber orthografisch genausogut mit Ludwig Hilbersheimers Groszstadtarchitektur in Verbindung gebracht werden. Zwar schreibt Designboom zu dem Projekt:

„placed on a revolving wooden cylinder, the buildings set little hammers in motion that play the keys of the piano. by turning and turning, the city makes its voice heard – from loud to soft, long to short, high-pitched to low – translating the three-dimensional reality of the city into an aural experience.“

Das aber ist offensichtlich ein Missverständnis. Denn schließlich wird hier keineswegs die ‚drei-dimensionale Realität der Stadt‘ übersetzt, sondern vielmehr die eines zylindrischen Stadtmodells. Denn die Übersetzung erfährt eben diese Realität schließlich bereits in ihrer Repräsentation durch das Modell, dessen Klang hier wiedergegeben wird. Wohlwollend interpretiert, geht es möglicherweise auch um Eben dieses Verhältnis von Realität bzw. ‚reality‘ zur Wirklichkeit. Vielleicht hat aber trifft auch einer der Kommentatoren des Youtube-Videos den Nagel auf den Kopf: „Hipster and their music.“

Vielen Dank an Micha K. für den Hinweis.